2007/2008 Europaweite Politikverdrossenheit – Strategien gegen den Vertrauensverlust des demokratischen Staates und seiner Institutionen

Europaweite Politikverdrossenheit – Strategien gegen den Vertrauensverlust des demokratischen Staates und seiner Institutionen

Leitung: Prof. Dr. Heinrich Bücker-Gärtner, FHVR Berlin/Deutschland
Projektkoordination: Akademisches Auslandsamt der FHVR Berlin/Deutschland
Partnerinstitutionen: Universität Växjö/Schweden, Adam-Mickiewicz-Universität Poznan/Polen, Hogeschool Gent/Belgien
Förderprogramm: Europäisches Hochschulprogramm Erasmus – Intensive Programme (IP)
Laufzeit: Akademisches Jahr 2007/2008
Durchführungsort: Berlin
Status: abgeschlossen

Download:

KURZBESCHREIBUNG zum Projekt “Europaweite Politikverdrossenheit – Strategien gegen den Vertrauensverlust des demokratischen Staates und seiner Institutionen”

PROJEKT BERICHT (Deutsch) “Europaweite Politikverdrossenheit – Strategien gegen den Vertrauensverlust des demokratischen Staates und seiner Institutionen”

PROJEKT BERICHT (English) “Europaweite Politikverdrossenheit – Strategien gegen den Vertrauensverlust des demokratischen Staates und seiner Institutionen”